Focusing

Focusing ist eine durch den Philosophen und Psychotherapeuten Gene Gendlin (1926 – 2017) entwickelte Methode, die das eigene Erleben von sich selbst und anderen Personen vertieft und die Psychotherapie erfolgreich unterstützt. Jeder von uns trägt in sich ein tieferes Wissen über sich selbst und seine Umwelt. Dieses Wissen geht über das, was wir schon sagen können, hinaus.
Focusing lädt Sie dazu ein, Ihre Aufmerksamkeit achtsam in Ihren Körper zu lenken – dorthin, wo Sie etwas spüren, ohne noch zu wissen, was es bedeutet. Aus diesem achtsamen Verweilen mit dem noch Wortlosen entstehen Schritte, die Neues bringen und heilsam sind:
Steckengebliebenes fließt weiter, Probleme können sich lösen, Erkenntnisse stellen sich ein.

Weitere Informationen über Focusing finden Sie auf www.daf-focusing-akademie.com

Das Focusing-Journal informiert und erscheint als Zeitschrift halbjährlich, hier die aktuelle Ausgabe.